0
Beitrag anzeigen

Auf ihrer neuen EP „Test Case Songs“ führt Agnès Milewski mit ihrer Band A Mile Of Sky ihre Zuhörer in eine Welt voller lyrischer Metaphern und musikalischer Verspieltheit. Als durchwegs organisch-analoges Werk, das ohne Ausnahme nur klassisches Instrumentarium auffährt, stellt diese EP zugleich einen Schnappschuss der handwerklichen Integrität von Milewski und ihrer Band A Mile of Sky dar. Das Meisterwerk ist ab 03.05. im gut sortierten Digital-Handel und auf allen nennenswerten Streaming-Plattformen zu finden.

0
Beitrag anzeigen
FASCHINGSZEIT IN NEW ORLEANS

FASCHINGSZEIT IN NEW ORLEANS

Marc Miner singt zwar in seiner ab heute erhältlichen Single: „I Don’t Dance“ – aber das soll alle anderen nicht daran hindern das Tanzbein – vor allem jetzt im Fasching – zu schwingen. Die lockerleichte Mardi Gras Nummer mit einer traditionellen New Orleans Blächbläser-Truppe, einem Honky Tonk Piano, einer Gipsy Jazz Gitarre, Country Banjo, einem gemütlichen Walking-Bass und einer ausgeflippten Zuhörerschaft darf in keiner Mardi Gras Playlist fehlen.

0
Beitrag anzeigen
EINSAMKEIT ALS LEKTION

EINSAMKEIT ALS LEKTION

Passend zur besinnlicheren Zeit verrät uns David Graf seine Erfahrung mit der der Einsamkeit. Am 30.11. veröffentlicht der Producer-Newcomer mit der Featuring-Künstlerin Maggie L. in zweisamer Einsamkeit die Single „Lessons“ über Between Music.

Nach den beachtlichen Erfolgen mit seiner letzten Single „Hold My Drink“ in den deutschen, schweizerischen und österreichischen DJ- & Club-Charts, zeigt sich David Graf bei seiner neuen Single „Lessons“ etwas ruhiger. Diesmal holte er sich als Featuring Artist die Newcomerin Maggie L. zur Seite, die mit ihrer glasklaren Stimme den Wunsch nach Geborgenheit und Vergebung auf ihre sehr persönliche und emotionale Art und Weise hoffnungsvoll herbeisehnt.

0
Beitrag anzeigen
GUTE NACHT, MEIN SONNENSCHEIN

GUTE NACHT, MEIN SONNENSCHEIN

Singer-Songwriterin Agnès Milewski und der Americana-Künstler Marc Miner summen uns ab 26. Oktober 2018 mit der Single „Sleepy Sunshine“ liebevoll in den zärtlichen Schlaf.

Wenn sich zwei so charakteristische große Stimmen zusammentun, dann entsteht beim gemeinsamen Singen dieser magische Moment – dieses Knistern, das für Gänsehaut sorgt. Agnès Milewski, eine fixe Größe in der heimischen Indie-Folk Szene, und der umtriebige Americana-Outlaw Marc Miner croonen bei ihrem ersten Studio-Duett „Sleepy Sunshine“ in wohltuender Harmonie.

Der lyrische Folk-Walzer aus der Feder von Miner ist einerseits ein liebliches Wiegenlied, kann aber auch als Abschiedslied von der Welt und den Liebsten verstanden werden. Mit dem minimalistischen Instrumenten-Arrangement bleibt den beiden Sängern viel Platz um Emotionen wie Hoffnung, Trauer, Liebe und inneren Frieden auf unaufgeregte Art und Weise zu vermitteln.

0
Beitrag anzeigen
RÄTSELHAFTE SVINX

RÄTSELHAFTE SVINX

Nach ihrem fulminanten Album „Dizzy Vinus“ gelingt Mary Broadcast mit „SVINX“ nun endgültig der Sprung in die Internationalität. Gemeinsam mit Markus Kienzl (Sofa Surfers) sind neun Songs entstanden, die berühren, verstören, bewegen. Tanzbare Großstadteinsamkeit. Fragile Wildheit. Das was fehlt und doch jeder einsam fühlt.

Mit dem Album „SVINX“ präsentiert Mary Broadcast die Essenz ihres Schaffens. Eine Frau die der Welt begegnet, ihre Brutalität und Schönheit entdeckt, versteht und daraus etwas Eigenes schafft. Ein Album, wie ein Geheimnis, ein Wunder, ein Märchen. Stell dich dem Rätsel der „SVINX„, denn du hast nichts zu verlieren.